Wahl zum Kommunalen IT-Profi


Herzlich willkommen!

Wir freuen uns sehr, dass Sie mitmachen wollen.
 
Vorneweg: Wir werden mit allen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sehr vertrauensvoll umgehen. Wir verpflichten uns, alle gesetzlichen Datenschutzvorschriften einzuhalten. Bei Fragen dazu oder beim Auftrag zum Löschen Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an Eduard Heilmayr, he@kommunale-itk.de .
 
Der nachfolgende Fragebogen ist in drei Sektionen unterteilt:

  1. Im „Organisatorischen Teil“ teilen Sie der Jury Informationen zur Position und zur Verwaltungseinheit der Bewerberin / des Bewerbers mit.
  2. Im „Projektteil“ beschreiben Sie die das Thema, die Aufgabenstellung und die Besonderheiten des Projektes
  3. Im „Kontaktteil“ ermöglichen Sie der Jury, mit Ihnen bzw. der Bewerberin / der Bewerber Kontakt aufzunehmen. Dort finden Sie auch Ihre Ansprechpartner für Rückfragen.

Wir benötigen die abgefragten Informationen zur Kandidaten-Nominierung zur Wahl des Kommunalen IT-Profis. Sie können gerne für eine Kandidatin / einen Kandidaten oder für sich selbst eine Einreichung vornehmen. Bitte beantworten Sie in jedem Fall alle Fragen, sodass wir die Qualität und die Preiswürdigkeit "Ihres" IT-Projektes erkennen können. Je besser Ihnen das gelingt, um so höher sind Ihre Nominierungs- und Siegchancen. Bei sorgfältiger Bearbeitung aller Fragen benötigen Sie zirka 30 Minuten.

Die Speicherung all Ihrer Daten erfolgt bei uns erst nach Angaben Ihrer Kontaktdaten und dem Absenden.


WZF NürnbergMesse